UNTERNEHMEN
Slider

A. Weidelt Systemtechnik

Die A. Weidelt Systemtechnik wurde 1920 in Bremen von dem Ingenieur Alfred Weidelt gegründet als ein Betrieb zur Herstellung von Elektromotoren, elektrischen Widerstandsgeräten und Schalgeräten für kommunale Versorger, Kraftwerke und Schifffahrt.

1955 wurde die Produktion um einen Maschinenbaubereich erweitert, um unseren Kunden kleinere mechanische Bauteile und Einbauten anbieten zu können. Dieser neue Geschäftsbereich wuchs schnell. Neue Kunden wie z.B. das Bundesministerium des Inneren und die Deutsche Bundeswehr gaben dem Unternehmen mit spezifischen Anforderungen an Komplexität, Flexibilität, Qualität und Service neue Aufgaben und Richtungen.

Als eigentliches Produkt entwickelte sich dabei zunehmend besonders hohes Maß an Problemlösungskapazität hinsichtlich der Planung, Realisation und Integration verschiedenster Einbausätze in Mobilien Zellen, wie Fahrzeuge aller Art, Kabinen, Container, Flugzeuge und Eisenbahnen.

Große nationale und internationale Unternehmen, Behörden und Beschaffungsstellen fragen inzwischen ein immer breiteres Spektrum des Produktes mobiler problemlösender Einbausatz mit all seinen Facetten und schlüsselfertige Lieferung des testiert funktionsfähigen Systems mit Schulung, technischen Unterlagen, Wartung, Ersatzteilen und teilweise sogar Lifetime-Service.

Dienstleistungen

ANSPRECHPARTNER

Jörn WendtQualitätssicherung
Thomas Denecke Einkauf / Projekt
Reinhold BrücknerProkurist / Projekt